Neuer 20 Euro-Schein

euro-427533_1920
Am 24.02.2015 hat Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), in Frankfurt den neuen 20 Euro-Schein vorgestellt. In Umlauf kommt die neue Euro-Banknote am 25. November diesen Jahres. Damit die neuen Sicherheitsmerkmale bekannter werden, bietet die EZB erstmals zwei Computerspiele an. Das eine Computerspiel, eine Tetris-Variante, richtet sich in erster Linie an Erwachsene und kann schon jetzt auf der Homepage der EZB heruntergeladen werden. Das zweite Computerspiel wird im ...
More

Beitritt Litauens zur Euro-Zone – Neue Euro-Münzen

Euro-Münze Litauens (Foto: Lietuvas Bankas)
Zum 1. Januar 2015 ist Litauen der Euro-Zone beigetreten. Damit kommen auch litauische Euro-Münzen in den Umlauf. Auch Andorra gibt seit Jahresanfang eigene Euro-Münzen aus. Litauen ist der 19. Staat der Euro-Zone. Das Land gibt damit seine eigene Währung, den Litas, auf, und darf gleichzeitig Euro-Münzen mit einer individuell gestalteten Rückseite prägen. Einige Länder, wie Deutschland, zeigen dabei unterschiedliche Motive auf den Münzen. Litauen beschränkt sich auf eine Darstellung für alle...
More

Erste Kreditinstitute übernehmen Haftung beim Online-Banking

notebook_keyboard-550589_1920
Die Commerzbank übernimmt zum 1. Januar 2015 das Risiko beim Online-Banking. Die gesetzlich maximal zulässige Selbstbeteiligung der Kunden in Höhe von 150 Euro wird aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gestrichen.   Dies bedeutet, dass Kunden bei Schäden aus der missbräuchlichen Verwendung Dritter beim Online-Banking nicht mehr haften. Voraussetzung ist natürlich weiterhin, dass der Kunden nicht vorsätzlich den Missbrauch herbei geführt hat. Damit versucht die Bank die Zweif...
More

Fehler beim Online-Banking – Kunden haften

Weil ein Rentner wegen einer betrügerischen Anzeige auf der vermeintlichen Bank-Homepage zehn TAN-Nummern weitergegeben hat, verliert er 5.000,00 Euro. Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass er hierfür die Verantwortung trägt. Wenn Bankkunden beim Online-Banking auf Betrüger hereinfallen und ihre Geheimzahlen weitergeben, bleiben sie auf dem Schaden sitzen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH, AZ: Bundesgerichtshof XI ZR 96/11) Ende April jedenfalls für zurückliegende Fälle entschieden....
More

girogo – girocard bekommt neue Bezahlfunktion

Logo girogo
Schnelles Einkaufen bis zu 20,00 Euro: Die Kunden können bezahlen, indem sie ihre Karte einfach vor ein Lesegerät halten. Millionen Sparkassen-Kunden können von diesem Jahr an mit ihrer Karte kleine Einkäufe kontaktlos bezahlen - ohne PIN-Eingabe oder Unterschrift. Die Beträge von bis zu 20,00 Euro werden abgebucht, wenn Kunden ihre girocard vor ein Lesegerät halten. Mitte April startet die Kreditwirtschaft einen Pilotversuch im Raum Hannover, Braunschweig, Wolfsburg. 1,35 Millionen Kunden er...
More