Beitritt Litauens zur Euro-Zone – Neue Euro-Münzen

Euro-Münze Litauens (Foto: Lietuvas Bankas)
Zum 1. Januar 2015 ist Litauen der Euro-Zone beigetreten. Damit kommen auch litauische Euro-Münzen in den Umlauf. Auch Andorra gibt seit Jahresanfang eigene Euro-Münzen aus. Litauen ist der 19. Staat der Euro-Zone. Das Land gibt damit seine eigene Währung, den Litas, auf, und darf gleichzeitig Euro-Münzen mit einer individuell gestalteten Rückseite prägen. Einige Länder, wie Deutschland, zeigen dabei unterschiedliche Motive auf den Münzen. Litauen beschränkt sich auf eine Darstellung für alle...
More

Neuerungen Meldewesen im Auslandszahlungsverkehr

container-dock-441989_1280
Mit der Reformierung des deutschen Außenwirtschaftsrechts ergeben sich auch bei den Meldevorschriften im Zahlungs- und Kapitalverkehr mit ausländischen Kunden und Partnern umfassende Änderungen. Seit dem 1. September 2013 gelten die neuen Regelungen. So sind künftig Meldungen der ein- und ausgehenden Zahlungen ausschließlich im elektronischen Meldeverfahren direkt bei der Deutschen Bundesbank einzureichen. Zahlungsmeldungen auf dem Papierweg werden nicht mehr akzeptiert. Die Deutsche Bundesbank ...
More